Lange Nacht der Museen

Lange Nacht der Museen.

Vortrag, Exponate, Wissenswertes zu „Pfeil und Bogen – Mythen und Fakten“

„Drei Dinge kehren nie zurück: Der abgeschossene Pfeil, das ausgesprochene Wort und die vergangenen Tage“ (Georg Friedrich Daumer).
Unter diesem Aspekt erfahren, sehen und hören Sie interessantes und wissenswertes, in Theorie und Praxis, aus der langen Geschichte von Pfeil und Bogen.

 Werkschau

„Jeder ist ein Künstler“ (Joseph Beuys). Nach diesem Zitat wollen wir dieses Jahr KünstlerInnen, die in den unterschiedlichen sozialen Einrichtungen leben, eine Plattform bieten ihre Werke und ihr Können in unseren historischen Gebäuden auszustellen.

Dazu wird es Führungen geben, einige KünstlerInnen werden vor Ort sein.

 

Bogenschießen und Kunst & Kultur gehören zu den fixen Standbeinen des Lebensbogens.

Diese Programmpunkte spannen einen Bogen der unterschiedlichen Bereiche des Lebensbogens, abgerundet mit einem bunten Rahmenprogramm für alle.

Termin

05.10.2024, 16:00

Eintritt

regionales Ticket 6€

Veranstaltungsort

am Neuschacht 7, 2733 Grünbach am Schneeberg

Newsletter

Abonniere unseren Newsletter und erhalte Informationen zu unseren Veranstaltungen, Workshops und Angeboten.