Unser Leitbild

Leitspruch

Die Bewohner*innen des Lebensbogens sind die Quelle unserer Arbeit.

 

Grundwerte

Die Grundwerte des Lebensbogens sind Verantwortung und Wertschätzung.

 

Vision

Die Vision des Lebensbogens sieht den Menschen und die Natur im Mittelpunkt.

 

Mission

Die Mission des Lebensbogens ist, für die Bewohner*innen einen Lebensplatz zu schaffen, an dem sie eigenverantwortlich leben, wohnen und arbeiten können.

 

Philosophie und Menschenbild

Der Lebensbogen arbeitet mit einem ganzheitlichen Ansatz.

Das bedeutet: Das Bewusstsein, dass jeder Mensch seine Umgebung, nach seinen Erfahrungen, seiner eigenen Sozialisation und durch das eigene innere Erleben unterschiedlich wahrnimmt, ist ein wesentlicher zentraler Punkt unserer Arbeit.

 

Strategie

Die Strategie des Lebensbogens ist Nachhaltigkeit in allen Lebensbereichen.

Grundwerte Lebensbogen- Kriterien

 

Verantwortung 

wir handeln in unserer Arbeit beim Lebensbogen verantwortlich wenn:

-wir uns an Regeln halten

-Arbeitsanweisungen ordnungsgemäß durchgeführt werden

-die Spielregeln klar sind

-wir Vereinbarungen einhalten

-wir den Leitfaden leben

-das Stellenprofil umgesetzt wird

-wir eine reflektierte Haltung haben

-wir uns weiterentwickeln

-neue MitarbeiterInnen ordentlich begleitet werden/onboarding

Wertschätzung BewohnerInnen 

Wir behandeln die BewohnerInnen wertschätzend, wenn:

-die UN-Konvention selbstverständlich ist (Die UN-Konvention ist ein Vertrag zwischen verschiedenen Ländern über Rechte von Menschen mit Behinderungen. Alle Mitglieder müssen die Menschenrechte von Menschen mit Behinderungen fördern, schützen und sicherstellen.)

-ich keine Aggression ausübe

-ich keine körperliche Gewalt ausübe

-ich gewaltfrei kommuniziere

-ich sie nicht abwerte

-ich sie in ihrer Ganzheit wahrnehme

-ich mit ihnen auf Augenhöhe kommuniziere

-ich ihnen dort begegne, wo sie sind

-ich ihre Meinung wahrnehme

-ich ihre Grenzen akzeptiere

-ich ein "nein" ernst nehme

-ich bei allen Hygienehandlungen ihr Einverständnis erbitte

Wertschätzung MitarbeiterInnen

Wir behandeln unsere MitarbeiterInnen in der Arbeit wertschätzend wenn:

-ich Aufmerksamkeit schenke

-ich gut zuhöre

-ich klar rede (im Sinne, dass auch Personen die nicht Deutsch als Muttersprache haben, alles verstehen)

-ich Vereinbarungen einhalte

-ich den Arbeitsplatz ordentlich hinterlasse

-ich vorbereite (Pflege, Hygiene)

-ich pünktlich zum Dienst komme, um eine ordentliche Dienstübergabe zu garantieren

-Fehler klar gelöst werden