DAS WAR UNSER 1. SOMMERFEST


13. August 2022 ab 11:00

 

Am 13. August wird am Gelände des Lebensbogen in Grünbach/Schneeberg ein Sommerfest stattfinden.  Auf einem Markt mit Kunsthandwerk und regionalen Produkten wird es Bienenprodukte, Kreatives, Schmankerl aus der Region und alles was Leib und Seele sich sonst noch wünschen, geben.
 
Beim Bogenparcours können Schützen ihr Geschick beweisen, oder einfach chillig Livemusik lauschen, bei einem guten Gläschen und einer feinen Jause, während die Kids „verzaubert“ werden.
 

Das Sommerfest wird ein Event für die ganze Familie. Wir freuen uns auf euch!


Download
Sommerfest Folder
Hier könnt ihr den Sommerfest Folder mit unseren Ausstellern und deren Stellplätze downloaden.
folder-sommerfest.pdf
Adobe Acrobat Dokument 2.1 MB
Download
Pressebericht Sommermarkt
2022 Sommermarkt PR.pdf
Adobe Acrobat Dokument 142.5 KB

DIE TEILNEHMER*INNEN

CHRISTINE SCHUCH ceramiCS

 ist eine Hobbykeramikerin aus Pitten. Als Ausgleich zu ihrer Tätigkeit bei einem weltweit bekannten Pharmakonzern (Pfizer), war sie schon immer kreativ tätig. Basteln mit verschieden Materialien, Seidenmalerei oder Salzteigarbeiten, um nur einiges zu nennen. Dank ihrer  Freundin, einer Keramikerin mit eigener Werkstatt, hat Christine  ihre „Berufung“ gefunden.  Nach dem Motto „learning by doing“ probiert Christine mit großer Freude ständig neue Sachen, alle ihre Werke sind liebevoll, handgefertigte Unikate. Gerne nimmt sie auch Aufträge an.

Für musikalische Unterhaltung sorgen bei 1. Lebensbogen Sommerfest

DIE AICHBERGER

aus Süd-West Steiermark

1977 gegründet im malerischen Aichberg /STMK kurz vor der slowenischen Grenze begeisterten die Aichberger knapp 30 Jahre Menschen in den verschiedensten Ländern mit ihren Oberkrainer Klängen. Im Jahr 2004 verabschiedeten sich die Musiker in den Ruhestand-

 

Doch die Liebe zur Musik führte die Originalbesetzung in den letzten Jahren wieder zusammen und sie begeistern heute wie damals das Publikum mit Oberkrainer Sound.


WOLLWERKSTATT MYRAHOF

https://www.wollwerkstatt-myrahof.com/

Hier dreht sich alles um das Thema Wolle.

Wolle ist ein sehr wertvoller, vielseitig verwendbarer Rohstoff. 

 Sie hat sehr viele positive Eigenschaften und lässt sich in den verschiedensten Techniken zu den tollsten Einzelstücken verarbeiten! Das Spinnrad von Barbara ist mit dabei!

CLAUDE LEEB CERAMICS

claudeceramics.com

Claudes künstlerisch-handwerklich Zugang ist es, das Gefäß als Gestalt zu begreifen, die sich verändert, die etwas umhüllt, bewahren oder verschenken möchte, die trägt oder befüllt werden möchte und in Erweiterung jenen Text auf ihr eingraviert hat, der mittels Sprache ihre Form vollendet.

Ihre formvollendeten Cups, Vasen, Gebrauchs- und Kunstkeramik findet ihr bei ihr in der WERKHALLE.


CLAUDIA RANNOW

https://www.claudiarannow.com/

Claudia Rannow ist eine außergewöhnliche Künstlerin, die das Tier gerne in ihre kreativen Arbeiten einfließen lässt. Zu entdecken gibt es ihre Illustrationen, Fotografien, Amabies, Schmuck uvm. gleich neben Claude Leeb.

NINALICIOUS

ninaliciousunikate.at

Nina Pilles ist Kunsthandwerkerin aus Urschendorf. Ihr Hauptaugenmerk liegt auf dem kreieren aus Stoffen und dem Upcycling. Seit 2021 stellt sie mit dem Label NINAlicious einzigartige Unikate her. 

Abschminkpads,  Haarbänder, Hauben, Kinderkleidung, Multifunktionsschals, Scrunchies


GUDRUN GRONDINGER

lebt in Willendorf. Ihr bevorzugtes Gadget ist das Jørsi Børsis (sprich Jörsi Börsis) ... ein wiederverwendbar und waschbares Taschentuchpäckchen in allen Farben und Designs, benannt nach ihren Kindern Jørdis und Sirius.  Diese werden zum Teil von ihrer Cousine  bestickt, oder mit Borten verziert.  Natürlich auch ganz nachhaltig aus vorhandenen Stoffen.

 

 

EVA GOLL-VOLPINI

glasperlenkunst.at

Kunst und Schmuck aus handgezogenen Glasperlen.


CHRISTIAN MÜLLER

Willendorf

Drechselunikate aus Holz

BIOHOF AUER

FB: Biohof-Auer-328650111234223

Seit Jahrzehnten ist der BIO-Betrieb auf Schafzucht spezialisiert. Lammfleisch gibt es nur frisch und somit auf Vorbestellung. Seit 2020 werden  Bio Obst und vor allem alte Apfelsorten frisch, gedörrt und gefriergetrocknet. 

Bei uns werden dann angeboten: Gesunde Snacks (z.B.: Apfelleder)

> Gedörrtes Obst (z.B.: Apfelchips, Kletzen,...)

> Gefriergetrocknetes Obst (z.B.: Beerenmix, Kirschen, Äpfel,...)

> Essig

> Edelbrand

> Schafwolldünger

> Kräuterprodukte


WÜRFLACHER SEIFEN

wuerflacher-seifen.com

 

Handgemachte Seifen aus Würflach

RUDOLF WEBER

 ist sowohl im Upcyclingmetier als auch als Schriftsteller tätig.  Diese Skulptur trägt den Namen "Der absolute Hammer"  Stahl auf Marmor, inkl. Holzsockel  84 cm hoch aus der Serie MENSCH, METALL, MASCHINEN


YANKO YANKOV

stryctyrepaintings.com

Yanko ist ein internationaler Künstler der mit Abfallprodukten arbeitet.Bei diesem Event wird er die Kids in "Upclingkunst" einführen. Spaß garantiert!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

ALEXANDRA KUSCH

alexandra-kusch.de 

Ist eine Metallkünstlerin, die sich im idyllischen Gutenstein in der alten Drahtzieherei ein Refugium eingerichtet hat. Bei ihr gibt es Goldschmiedekurse uvm.

 


MICHAEL LÖHRMANN

werk-zeit.de

Ist das Pendant zu Alexandra Kusch. Gemeinsam betreiben die beiden Kreativen die alte Drahtzieherei, wo es neben Workshops und Vorträgen auch Trekking und vieles anderes gibt ...

Die Tanztheatertruppe BiB

wird beim Sommerfest wieder mit einen feinen Performance - diesmal in der WERKHALLE - dabei sein.  Es wird auch schon fleißig geprobt.


VERWURZELT

www.verwurzeltgemüsegärtnerei.at

Wir sind eine kleine Gemüse Gärtnerei die Vielfalt groß schreibt!

Auf ca. 0,5 ha Fläche kultivieren wir neben frischem, regionalem und saisonalem Gemüse auch Obstbäume, Beerensträucher und Kräuter. 

Auf unseren Gemüsebeeten arbeiten wir ganz verwurzelt mit uralten gärtnerischen Methoden und ergänzen sie mit den neuesten Praktiken der Permakultur und dem Market Garden System.  Wir leben echtes Gärtnerhandwerk, ausschließlich mit viel Handarbeit und Herz bestellen wir unseren kostbaren Boden. Diesen ernähren wir mit bester Bio-Komposterde, selbstgebrautem Komposttee und schonender Bearbeitung. 

100% natürlich, regional und von Herzen

PAPIDO

www.papido.at

Wir sind ein kleines Familienunternehmen ansässig im Wienerwald in Österreich. Unser Ziel ist es Textilien und Drucke in bester Qualität zu liefern. Egal ob es um lustige T-Shirts, Love T-shirts, Geschenkartikel für Geburtstage oder Feiern aller Art geht. Hier bist du an der lokal richtigen Adresse dafür. Zudem legen wir ein großes Augenmerkt auf unsere Umwelt.

Wir achten darauf dass unsere Produkte in Bio-Baumwollqualität gefertigt werden & dabei auch faire Arbeitsbedingungen der Bauern gewährleistet sind. Deine persönlichen Geschenke von Papido eignen sich somit für jeden Anlass, egal ob Weihnachten, Junggesellenabschiede oder Jahrestage. Drucke dein eigenes Foto, wähle aus unseren Motiven oder kreiere mit unserem Baukasten.


Messerschmiede Ebreichsdorf

ForgedinFire.at

Martin Nagy beschäftigt sich schon den 1970ern mit der Herstellung von Messern, Klingen Griffen und Scheiden. Hergestellt aus verschiedenen Materialen und  alten Werkzeugen, müssen sie eines sein, nämlich messerscharf!

Beim Sommerfest bietet er Schleifdienste für Friseur, Groomer, Schneider und Allzweckscheren , bzw Mani u.Pedikür Werkzeug,  Messer, Kreissägeblätter, bzw auch Scherköpfe, und allgemeine Werkzeuge an.

Zustandsbedingte Problemfälle oder große Anzahl von Schneidewaren, müssen dann allerdings in seine Schmiede Werkstatt bearbeitet und per Post zurückgeschickt werden. Denn für Martin zählt ausschließlich Qualität! Das Motto ist „Nachhaltig besser als neu“ und „der Scherenretter“.

Seine Vision als Messerschmied ist es einzigartige Produkte zu entwerfen und zu schmieden. Mit Feuer, Hammer und Amboss entstehen so besondere Klingen, fast immer umgeben von einem Hauch Extravaganz.

Ihr dürft euch frisch geschliffene Messer freuen 😊

 

 

EVA BAGHERPUR

www.eva-bagherpur.at

 ist Kunsttherapeutin, Lebens-u. Sozialberaterin und Supervisorin aus Stollhof. Während ihrer Arbeit kommen viele unterschiedliche Medien und Hilfsmittel zum Einsatz – so auch Naturmaterialien.

Diese Art des kreatives Schaffens / LANDART sensibilisiert zu einem sanften Umgang mit der Natur und fördert die Kreativität. Die Natur wird geändert, aber ohne ihr Ökosystem zu verletzen. Es entsteht kein „Abfall“.  Meist sind die entstandenen Werke auch vergänglich.

„LANDART“ – kreatives Gestalten mit und in der Natur kann direkt vor Ort ausprobiert werden. 


FLECHTWERKSTATT

www.flechtwerkstatt.at

Bettina Gloggnitzer versucht die traditionellen Techniken, Muster und Handgriffe zu erlernen und manchmal neu zu interpretieren. Sie gibt ihr Wissen auch gerne weiter und veranstaltet auch immer wieder Kurse.

„Vor 25 Jahren habe ich Gärtner und Floristin gelernt, und diesen Beruf auch sehr lange mit Begeisterung ausgeübt. Schon immer arbeitete ich am Liebsten mit Naturmaterialien. Sie sind schnell verfügbar und unglaublich vielseitig. Schon in meinem Berufsalltag hab ich  sehr gerne mit Korbwaren und Kränzen aller Art gearbeitet. Und so war es nur mehr eine Frage der Zeit, bis ich das Korbflechten erlernte.

Bei einem “Tag des Brauchtums” im Burgenland, hab ich einem Korbflechter lange zugesehen. Und er zeigte mir die ersten Handgriffe. Ab dem Zeitpunkt war klar, “ Das möcht ich lernen”. Kurze Zeit später besuchte ich den ersten Kurs. Und wenn man einmal angefangen hat, mit Weiden zu arbeiten, lässt es einen nicht mehr los.

MARIKA REICHHOLD

alias Frau Franzi

 

ist nicht nur die Theaterfigur Frau Franzi, die auf amüsante Weise Theaterklassiker interpretiert, sondern sie ist auch gleichzeitig unsere Nachbarin aus dem Bergbaumuseum. Bei unserem Sommerfest wird sie ihren Film "In Beethoven sei Opa" (Beethovens Oper Fidelio) zeigen. www.bergbaumuseum-gruenbach.at

MARTINA HECKMANN

Cranio Sacrale TCM

www.craniopraxisisrafila.com

 

PHILIPP HECKMANN

Maler - Autor - Fotograf

AQUARIUS

(Wahrscheinlichkeitswellen) 

Unfassbar wie das Wasser selbst sind die grotesken Erscheinungen, die durch bewegte Wasseroberflächen entstehen. Die Wellen verzerren lupenartig die darunterliegende Realität. Durch Lichtbrechungen an der Grenzfläche zwischen Wasser und Luft, legen die Oberflächenwellen eine amorphe Form von Mehrdeutigkeit und Unbestimmtheit über alle darunterliegenden Objekte. 

Die Erscheinungen der Unschärfe sind a priori bedeutungslos, doch wir haben die Neigung, Informationen so zu interpretieren, dass sie unsere Erwartungen erfüllen und wir glaubwürdige Schlussfolgerungen daraus ziehen können. Die Wissenschaft bezeichnet das Phänomen, in Dingen Muster, Gesichter, Wesen oder Gegenstände zu erkennen als Pareidolie. Diese Gabe des Menschen, ist es die ich mit den Aufnahmen anspreche. Optische Verzerrungen und Deformationen der Realität ändern die Form unserer Wahrnehmung. In den Verformungen, Krümmungen und Spiegelungen auf und unter der Wasseroberfläche liegen Erinnerungen an bereits Gesehenes oder Gedachtes. Sie einzufangen und zugänglich zu machen ist meine Motivation. 

Die Interpretation der Wasserverzerrungsfotos überlasse ich der Fantasie des Betrachters.  

Lesungen, aus OUROBOROS, dem Felsenweg und dem aktuellen Buchprojekt TagundNachtgleiche, Just in Time 


ATELIER 9A

Und eins geht noch, last minute Teilnehmer das Atelier 9A mit den Labels Crashpottery wo es handgemachte Keramik gibt und mit Suze LaRousse Arts grafische Arbeiten. Außerdem sind da vielfältige Workshops buchbar, wie allgemeines Computerwissen, Fotobearbeitung, Fotografie, Keramik, Homestaging, Website selbst bauen uvm. Außerdem könnt ihr euch dort Texte formulieren lassen, Websites und Drucksorten in Auftrag geben. Alles only mit style please.

www.atelier9a.com

LEBENSBOGENS SCHMANKERLECK

Haubenküche im Glas gibt's von FAIRKOCHT. www.fairkocht.at

Von ELFENKÜCHE gibt es ein liebevoll gestaltetes, TCM Kochbuch. www.elfenkueche.at

Last but not least gibt es in unserem Lebensbogen Schmankerl Shop Bier von SCHNEEBERGBRÄU und Vorarlberger Bergkäse von GUT GEREIFT.


KONTAKT

 Christof Mikats

0664 / 243 9993

 

 

office(at)lebensbogen.at

 

Am Neuschacht 7

2733 Grünbach/Schneeberg

 

 

spendenkonto

 

Lebensbogen GMBH

Sparkasse Neunkirchen

IBAN: AT34 2024 1050 0006 7602

ANFAHRT

 

A2 Ausfahrt Wiener Neustadt

West - B26 Richtung Puchberg

 

per Bahn: Puchberger Bahn

Haltestelle Grünbach Kohlenwerk