die Umbauarbeiten

alle Fotos @Lebensbogen


November 2020: Heizung go! Und jetzt steht dann bald einem kuschelig warmen Gebäude nichts mehr im Weg, während die Maurerarbeiten und Trockenausbau im Eilzugstempo voranschreiten.

Oktober 2020

Es war einmal ... das ehemalige Gebäude 10 wurde nach der Kunstaktion "Delete - die Kunst der Zerstörung" geschliffen.

Das erste Musterzimmer aus Vollholz, der Firma Mohr Möbeldesign, wird aufgebaut. 

Der Holzkubus nimmt Gestalt an, in den Zimmern wird für den Estrich aufgeschüttet und das Gemäuer für die Holzschnitzel ist in der Finalisierung.

Es ist ein Ende in Sicht. Fenster einbauen, Aufbau des Innengebäudes aus Holz, Installationen, Hackschnitzelkubus betonieren, Innenputz, Estrich. 

und zua is es jetzt. Trara, die Fenster sind da!

Der Holzkubus wird aufgestellt.

September 2020:

Die Decken und Installationen sind fertig, der Innenputz wird gerade fertiggestellt. Für die Hackschnitzel ist der Raum für den Behälter ausgehoben, das Holz für den Innenkubus wurde angeliefert.

August 2020:

die ersten Installationen

Tadaaa, letzte Fassung unseres Tischlermeisters für den Kubus im Speisebereich. 

Deckel drauf und zu isses. Großartiger Baufortschritt! Decke fertig, Türzargen und Liftdurchbruch.

 

Der neue Trakt ist aufgemauert, die Zwischenwände im Erdgeschoß des Altbestand sind fertig. Das Obergeschoß Albestand ist in Arbeit.

Juli 2020: 

Update 31. Juli. Das Fundament für den Zubau ist fertig und es wird schon fleißig aufgemauert. Im Altbestand sind die Zwischenmauern eingezogen und die Leitungen verlegt. 

Anfang Juli: Der Umbau hat volle Fahrt aufgenommen und die ersten Mauern stehen schon. 


Mai 2020:

Bauverhandlung

 

Nun ist es endgültig. Nach schier endlosen Verzögerungen und der einhergehenden Coronakrise, ist es am 3. Juni endlich soweit. Die Umbauarbeiten beginnen. Beauftragte regionale Unternehmen sind  KremsnerBau und Elektro Alfons. (siehe Fotos). Unsere Vereinsvorstände ließen es sich nicht nehmen, den Ausführungen der Professionisten zu folgen. 


der Startschuss ist gefallen:

 

nach dem von behördlicher Seite alle Bauvorhaben und Baupläne bewilligt wurden, beginnen in den nächsten Wochen die ersten Abriss und Umbauarbeiten für die Umsetzung des Projektes Lebensbogen.

 

September 2019:

Der Startschuss ist gefallen und mit ihm gleich die ersten Mauern. Es hat ein wenig gedauert, denn das Wetter war uns nicht ganz so huldig wie erwartet. Aber nun, da sich der Herbst von seiner strahlenden Seite zeigt, herrscht am Gelände des Lebensbogen so richtiges Baustellentreiben. Der Abriss der alten Gebäude geschieht beinahe im Schnelldurchlauf, Schutt verladen und ab damit ... Und damit rücken wir unserem Ziel wieder einen großen Schritt weiter!


DER ABRISS SEPTEMBER 2019

Location

 

Neuschacht 1

2733 Grünbach/Schneeberg

 

office(at)lebensbogen.at

 

 

spendenkonto

 

Verein Lebensbogen

Sparkasse Neunkirchen

IBAN: AT92 2024 1050 006 5200

ANFAHRT

 

A2 Ausfahrt Wiener Neustadt Nord - B26 Richtung Puchberg

 

per Bahn: Puchberger Bahn

Haltestelle Grünbach Kohlenwerk